Hermann Huber ein Musikant aus Leidenschaft!

Ein Ainringer Original

Geboren 1961 und wohnhaft in Ainring hat mit  3 Jahren den ersten Harmonikaunterricht vom Papa bekommen. Nach verschiedenen beruflichen Betätigungen hat der Hobbymusiker 1992 mit der Staatlichen Anerkennung als Musiklehrer, sein Hobby zum Beruf gemacht. Nach der Beschäftigung in den Musikschulen Freilassing und Berchtesgaden, unterrichtet er seit 2008 in der Cajetan – Adlgasser Sing- und Musikschule Inzell.

Weltmeister 1988 & 1989

1988 und 1989 Gewinner der “Campionata del Mondo di Fisarmonica“ in Santa Maria Nuova Italien, der Weltmeisterschaft für die Diatonische Harmonika.

Über 50 Jahre Bühne

Hermann Huber blickt auf eine 50-jährige Bühnentätigkeit zurück, die er 2016 mit einer Veranstaltung in Teisendorf mit über 500 Gästen gefeiert hat. An dem vom BR aufgezeichneten Konzert „50- jähriges Bühnenjubiläum“ waren 12 Musikgruppen, mit denen er in seinem Musikerleben zusammengespielt hat , vertreten.

Hermann auf Youtube

YouTube

Termine

14. April 2019 Beginn: 10:30  Traunstein  Nuts  Tickets

14. April 2019 Beginn: 18:00  Laufen  Rathaussaal  Tickets

Alben

Menü

Für diese Internetseite verwenden wir Cookies für folgende Funktionen:

SystemStatistik

Wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen, stimmen Sie automatisch der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" gesetzt um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Einstellung zu. Dies können Sie ebenso durch Klicken auf "Akzeptieren" tun.

Schließen